Festival * The Art of Sex * 29.8.-2.9.2018 * Vienna info@theartofsex.at
Seite auswählen

PEOPLE

Dr. Kathrin Gärtner

Dr. Kathrin Gärtner ist promovierte Psychologin und leitet das Methodeninstitut an der Fachhochschule Wiener Neustadt. An der SFU hält sie Lehrveranstaltungen zu qualitativen Methoden und sexuellen Szenen (letzteres im Lehrgang Sexualberatung). Aktuell forscht sie zu den Themen „Sexualität und Gesundheit“ sowie „sexueller Konservatismus“. Darüber hinaus betreibt sie den populärwissenschaftlichen Blog Sex seriös

 

MMag. Stefan F. Ossmann

Angehender Sozialwissenschafter, im finalen Jahr Doktorat schreibend, beschäftigt am Institut für Wirtschafts- und Sozialgeschichte der Universität Wien im Rahmen eines FWF-Projektes zum Thema Polyamorie. Mit-Organisator des Workshops „Sexualitäten in Österreich“ (Uni Wien), der Non-Monogamies-Konferenz 2017 (Sigmund-Freud-Universität). Universitätslektor; Vorträge an den Universitäten Malmö & Lund, Queens University Belfast, Humboldt Universität Berlin, Hebrew University (Jerusalem). Details: http://polyamorie.univie.ac. at/

Frank & Sheila

Frank betreibt seit 1984 verschiedene Kampfkünste und arbeitet als Kampfkunst-Profi. Er verbindet in seinen Workshop-Konzepten seine Erfahrungen in Kampfsport und Selbstverteidigung, die Leidenschaft für den spielerischen Kampf, BDSM – sowie ein Philosophie-Studium.

Sheila, Franks partner in crime, hat einen vielfältigen Hintergrund verschiedener Bodyworkpraktiken und verrückter Sportarten – unter anderem Shiatsu, Atemtherapie, Tanz, Kampfkunst, Höhlentauchen und Drachenfliegen. Trainerin für Berührungskommunikation und erfahrene Abenteurerin in Expeditionen jenseits des Alltäglichen.

Frank und Sheila sind international tätige Dozenten mit breitem Fachwissen und einem langjährigen, professionellen Hintergrund. Die beiden Gründer der Bodyplay Academy verknüpfen in den von ihnen entwickelten, unverwechselbaren Konzepten auf einzigartige Weise die Bereiche Kampfkunst, Körperarbeit und Sexualität. In ihren praxisorientierten Workshops lassen sie auf humorvolle Weise alle Kompetenzen einfließen – nicht zuletzt ihre 25 Jahre BDSM-Erfahrung.

www.bodyplay.net

Puja Love

Puja is an international Tantra Teacher and Shamanic Sensualista of dutch origins. She passionately guides many men and women to a spirited, high quality juiceful life through Embodied Presence & Sexual Empowerment: your Intimate Powers. She teaches in workshops, retreats, festivals and private sessions all over the globe. She has been a Tantrika for 2 decades, previously worked as a holistic psychotherapist, counselor and organization trainer.

How does essence lead a daily life? The answer she found: by living the fundamentals of sexuality, a Tantric life and invite Love in as deep as we can. ‘Letting the vulnerable be thy sexy’.

Founder & Lover at Puja Love Art.

www.pujaloveart.com
www.tantrafestivalholland.com

SABINE SONNENSCHEIN

lives and teaches a fusion of a tantric perspective on the world and dance as a practice of life. She supports people to get aware of themselves, to sense their bodies and themselves and to have a healthy and blissful (sexual) life. She is clinical sexologist (sexualtherapeutic method Sexocorporel), she teaches tantra and dance, a freelance dancer and choreographer since 1992.

She is a student of Daniel Odier (Kashmiri tantrism) and studied Kashmiri tantrism and Kashmiri massage with him. Deepening in “Vijnana Bhairava Tantra” with Dr. Bettina Bäumer. She has training in tantric full body massage (Michaela Riedl/Cologne) and also lomi lomi nui (with Margareta Kappl).

www.tantrischekoerperarbeit.at

Dara and Simon

Dara and Simon are the co-founders of “NAKED The Retreat” a 7 day transformational journey from fear into love. They travel the globe sharing the reLOVEutionary art of transparency to individuals, companies, festival and schools. They are passionate to share their own way of living and the great possibilities of inner freedom that inspired them to create spaces to support the radical shift in human consciousness that is sweeping across the globe. Their love is an example of a new model relationship (real-elevation-ship), where we no longer come together for mere comfort, but rather use it as a tool for individual and collective growth. Living their life true to the motto: Every relationship is an ongoing transformational workshop.

https://www.nakedtheretreat.com/

Dr Diva

Dr Diva ist Spieler, Gestalter, Performer. Workshopleiter von kinky Workshops (“Dirty Talk”, “Changing Reality” u.v.m.) in der Schwelle Wien, Schwelle 7 Berlin, Xplore, Liebeskunstfestival, TutGut, Liebesschule… Teil des Veranstalter-Duos “Opium-Berlin”. Performer in Clubs und auf Events im KitKat, Insomnia, Dark Side, Torture Garden London…
Autor, Schauspieler, Regisseur.

“Mein Kink ist Verbindung. Wenn du die Andere wirklich siehst, wenn man vom Anderen wahrhaftig gesehen wird – sehen heisst: wirklich meinen – gibt es einen Quantensprung beim Gefühl, beim Begehren, der Lust und bei der Liebe. Und das alles ist soviel größer als der perfekte Arsch oder die schönsten Augen. Es führt einen weg vom ‘Ich will’ zu einem gemeinsamen Moment, einem magischen Tanz, und sei es nur für eine Nacht.”

Copyright: Foto by Sera

Mag. Atma Pöschl

Coach für Körpersensibilisierung, Studium an der UC Los Angeles, Columbia University New York, Uni Wien.

ATMA®-Gefühls- und Körperarbeit (Berührung als reifungsfördernde Intervention, Lösung von Gewalterfahrung), Kleingruppen, Seminare, Ausbildung. Lehrende im Masterlehrgang „Sexualberatung” an der Sigmund Freud Privatuniversität Wien.

Für Atma beginnt Intimität weder mit Nacktheit, noch mit Sex, sondern mit unserer Fähigkeit zu fühlen, was wirklich da ist, das zu schätzen und zu teilen. In ihren Seminaren kann der Körper als Tor zur Selbsterkenntnis, zur Lust und inneren Stille erfahren werden. Das schafft neue und spannende Formen der Intimität. Alle Gefühle sind willkommen, auch die, die uns lange verwehrt waren.

Ausbildung für Profis helfender und heilender Berufe ab Herbst 2018: „ATMA®-Gefühls- und Körperarbeit / I didn’t know how to feel, so I learned how to touch“.

Website: www.institut-atma.at

 

Mel Merio

I’m a DJane, Presenter, Lovemore Club Organiser and a workshop faciliatator at Schwelle Wien. I create Ecstatic Dance, Naked Dance and “Ritual Bodypostures and Ecstatic Trance by Dr. Felicitas Goodman®” I am specialized on the Awareness State Trance, which i initiate with Drums, Rattles, Bodypostures, Music and Shaman Rituals.
Music, Dancing and Body Awareness are also a very important part of my work. Connect to your own Potential! Live it and enjoy yourself!

Christopher Gottwald

(47, gives lectures and workshops in Berlin and other German-speaking cities on polyamory, intimacy and sexuality, founder of “Liebe tanzen”, “Polyrunde”, “free jam” and other events):

“As an actor, contact improvisation dancer and Sexological Bodyworker I enjoy the conscious physical work with movement, touch and encounter: What happens if we are honest with each other? If we show impulses and set boundaries? And when emotions and sexuality are forces that we show and use… Since 5 years I live in Berlin! I love the city of unlimited possibilities, the variety of research spaces and the desire and openness of the people. With “the art of sex” I would like to achieve new dimensions with you. I want to dive into something that is greater than the amount of all of us!”

Homepage: www.christopher-gottwald.de

MANUEL HARAND

Der Kern meiner Arbeit ist das Erschaffen von Elementarten Erfahrungsräumen für Intimität, Sexualität & Beziehung. Sie gehören zu den besten Spiegeln und den stärksten Prüfsteinen für die menschliche Entwicklung. Das Eintauchen in die Welt des Tantra ermöglichte es mir, Spiritualität in einer zutiefst verkörperten Weise zu (er)leben, sowie männliche und weibliche Pole in mir besser in Beziehung zu bringen. Meine Vision ist es, durch die Verbindung von Tantra & therapeutischer Arbeit, Menschen dabei zu helfen, auf einer tieferen Ebene berührbar und beziehungsfähig zu werden. Das ermöglicht eine Veränderung hin zum Wesentlichen – für eine Welt die sich um die Liebe dreht und nicht um den Profit.

http://www.salamanderblut.at

Jana Studnicka

Head of Organization

 

Bac. rer. nat., Dr. med., Studnicka Jana, born 1990 in Vienna, raised in Salzburg, studied in Linz, Salzburg and Graz, travelled Newzealand & India, President of Schwelle Wien, author at VAGINAMUSEUM.at,, TedX Speaker (Klagenfurt, 2017 – The Power of Saying No), Speaker at IAmGood (Spring 2018 – Intimacy 101), Founder & Head Organization of ‘The Art of Sex Festival’. Loves Poledancing, intimacy, consent, great sex and people.

“What is a life worth living, after all? Lets create something beautiful together.”

Reinhard Gaida, MSc 

Gründer & Organisator der SchwelleWien und Vater einer Tochter.

“Am meisten schenkt, wer Freude schenkt” (Gonxha Bojaxhiu)

Als Coach, Trainer und Therapeut sind meine Ziele sind die Bewusstmachung der eigenen Grenzen, das Auflösen nicht mehr benötigter Beschränkungen, Spaß an der eigenen Sexualität und das Erreichen von mehr persönlicher Freiheit und Macht, der oder die zu sein, die wir wirklich sein wollen.